03.07.2019 Anwendungsworkshop in Erfurt

Heute haben wir KeaP digital im Rahmen der Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt vorgestellt. Die Teilnehmenden lernten dabei die Bedienung der KeaP-Lernanwendung kennen und bereiteten einen Anlernprozess exemplarisch auf.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.qualifizierungdigital.de/de/erfurt-03-07-2019-4117.php

Für das Veranstaltungsjahr 2019 sind weitere Termine geplant:

    Düsseldorf: 17. September

    Schwerin: 24. Oktober

    Mainz: 6. November

Informationen zu der BMBF Roadshow und Anmeldeformulare finden Sie hier.


25.06.2019 Abschlussworkshop

Zum erfolgreichen Abschluss des KeaP Projektes haben wir in einem öffentlichen Workshop an der Technischen Universität Darmstadt unsere Erfahrungen, Ergebnisse und Perspektiven vorgestellt und mit den ca. 40 Teilnehmern diskutiert.

Neben der Vorstellung des Projektes und der Projektergebnisse wurde den Teilnehmern auch ein Vortrag über aktuelle Trends im technologiegestützten Lernen geboten. Anschließend konnten sich die Teilnehmer praktische Einblicke in das Projekt anhand von Postern & Demos verschaffen.

Besonderes Highlight war der Austauch und das Input der Vertreter der fünf am Projekt beteiligten Produktionsbetriebe.

Dokumentation der Workshops


23.05.2019 Anwendungsworkshop in Bielefeld

Heute haben wir KeaP digital im Rahmen der Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" bei der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld vorgestellt. Die Teilnehmenden lernten dabei die Bedienung der KeaP-Lernanwendung kennen und bereiteten einen Anlernprozess exemplarisch auf.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.qualifizierungdigital.de/de/bielefeld-23-05-2019-4118.php

Für das Veranstaltungsjahr 2019 sind weitere Termine geplant:

  • Erfurt: 3. Juli
  • Düsseldorf: 17. September
  • Schwerin: 24. Oktober
  • Mainz: 6. November

16.05.2019 Finale Version des Software-Prototypen

Die letzte Überarbeitung der Software im Rahmen des KeaP-Forschungsvorhabens wurde heute abgeschlossen. Diese bildet das Feedback der Erprobungspartner und die Evaluation der Erprobungen ab. Verbessert wurden vorwiegend das Autorentool (KeaP Assistent) und die Ansicht der Kurse für die Lernenden.


28.03.2019 Anwendungsworkshop in Mannheim

Heute haben wir KeaP digital im Rahmen der Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" im Haus der Berufsbildung der IHK Rhein-Neckar vorgestellt. Die Workshop-Teilnehmenden lernten dabei die Bedienung der KeaP-Lernanwendung kennen und bereiteten einen Anlernprozess exemplarisch auf.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.qualifizierungdigital.de/de/mannheim-28-03-2019-4092.php

Für das Veranstaltungsjahr 2019 sind weitere Termine geplant:

  • Bielefeld: 23. Mai
  • Erfurt: 3. Juli
  • Düsseldorf: 17. September
  • Schwerin: 24. Oktober
  • Mainz: 6. November

07.03.2019 Erprobung bei einem Pharmakonzern

Heute haben wir begonnen die KeaP Software in einem Gesundheitsunternehmen zu erproben. Gemeinsam mit Produktionsexperten werden wir Kurse für augewählte Arbeitsprozesse erstellen. Diese Anwendungsphase wird uns helfen, den Transfer des KeaP Systems auf andere Unternehmen zu evaluieren und zusätzliche Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.


25.-26.02.2019 Teilnahme an eQualification

Im Rahmen der vom BMBF organisierten Statuskonferenz in Bonn haben wir unser Vorhaben und die entwickelten Methoden und Werkzeuge vorgestellt. Bei einer von uns durchgeführten Projektlupe konnten sich Veranstaltungsteilnehmer detalliert über KeaP informiert. Bei der Projektausstellung haben wir KeaP mit einem „Projektkoffer“ vorgestellt. Dieser wurde von einer Jury des BMBF und des DLR Projekträgers mit dem Preis für die kreativste Projektvorstellung ausgezeichnet.


18.01.2019 Projektvorstellung bei einem Pharmakonzern

Heute haben wir die bisherigen KeaP Projektergebnisse in einem Gesundheitsunternehmen vorgestellt. Der Austausch mit Verantwortlichen aus der Qualitätssicherung hat gezeigt, dass unser Forschungsvorhaben und die von uns entwickelte Software gut zu den Bedarfen der Produktionsbetriebe des Konzerns passen. In den nächsten Monaten wollen wir mit Experten aus der Produktion unser System anhand eines konkreten Arbeitsprozesses testen.


14.01.2019 Erprobung durch Lernende in einem KMU

Auch in den am Projekt beteiligten mittelständischen Unternehmen haben betriebliche Experten mit dem KeaP System Beispielkurse verschiedener Komplexitätsstufen fertiggestellt. Hierbei handelt es sich sowohl um Grundlagenkurse zur Unterstützung der Einarbeitung als auch um digitale Medien zum Erlernen von Produktionsaufträgen, die direkt an der Produktionsanlage genutzt werden. In den nächsten Monaten werden neue Produktionsmitarbeiter die erstellten Lerneinheiten anwenden und uns Rückmeldung geben.


08.01.2019 Teilnahme an der Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Wir werden 2019 mit einem Anwendungsworkshop an der BMBF-Roadshow teilnehmen. Die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" stellt bundesweit digitale Konzepte für die berufliche Aus- und Weiterbildung vor. In interaktiven Workshops können sich Teilnehmende über innovative Tools und Anwendungen informieren und diese selbst ausprobieren.

Für das Veranstaltungsjahr 2019 stehen bereits folgende Termine fest:

  • Mannheim: 28. März
  • Bielefeld: 23. Mai
  • Erfurt: 3. Juli
  • Düsseldorf: 17. September
  • Schwerin: 24. Oktober
  • Mainz: 6. November

12.12.2018 - KOM Blog berichtet über KeaP

Der Multimedia Communications Blog der TU Darmstadt berichtet unter dem Titel "Einarbeitung geht auch digital und besser" über KeaP.

https://blog.multimedia-communications.net/einarbeitung-geht-auch-digital-und-besser/


10.12.2018 Erprobung durch Lernende in einem weiterem Evonik-Betrieb

In einem zweiten Evonik-Betrieb wurden mit dem KeaP System Beispielkurse verschiedener Komplexitätsstufen erstellt. In den nächsten Monaten werden weitere Produktionsmitarbeiter die erstellten Kurse bei der Einarbeitung einsetzen. Diese Anwendungsphase wird uns helfen, den Transfer des KeaP Systems auf andere Betriebe zu evaluieren und zusätzliche Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.


14.11.2018 Teilnahme an Netzwerkveranstaltung zum digitalen Lernen

Heute haben wir den KeaP Ansatz und die bisherigen Projektergebnisse in Frankfurt vorgestellt.  Der Anlass war die Veranstaltung „Digitales Lernen unterstützen“ von Provadis und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung. KeaP war mit Vertretern aller Projektpartner mit einem Stand im „Markt der Möglichkeiten“ vertreten und wurde den ca. 120 Teilnehmern auf dem Podium vorgestellt.


08.11.2018 Projektvorstellung bei einem Automobilzulieferer

Wir haben uns mit Akteuren aus der Aus- und Weiterbildung, sowie mit Verantwortlichen für die Produktion über KeaP ausgetauscht. Nach der Vorstellung unseres Forschungsvorhabens und der von uns entwickelten Software konnten wir einen Einblick in die Anlernprozesse des Unternehmens gewinnen. Neben der Verbreitung unserer Projektergebnisse haben wir dank dieses Austausches auch wertvolles Feedback zur Weiterentwicklung unseres Projektes erhalten.
 


04.10.2018 Austausch mit der Industrie- und Handelskammer

Heute haben wir das KeaP Vorhaben bei der IHK Rhein-Neckar vorgestellt. Besonders der auf den Produktions-Arbeitspatz ausgerichtete Ansatz stieß auf Interesse.  Die Industrie- und Handelskammer konnte uns hilfreiche Hinweise zur Fortführung unseres Projektes geben und will uns, unter anderem, bei der Verbreitung der Projektergebnisse unterstützen.
 


25.09.2018 Beginn der Erprobung neuer Funktionen

Ab heute erproben unsere Partnerunternehmen erweiterte Funktionen zum Wissensmanagement. Diese wurden prototypisch umgesetzt in Form eines in das KeaP-System integrierten Wikis, das die betrieblichen Akteure, z.B. mit einer Problembehebungsdatenbank unterstützen soll.
 


21.09.2018 Austausch mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Heute wurde das KeaP Vorhaben bei der Abteilung für Arbeitsmarkt- und Qualifizierungspolitik der IG BCE vorgestellt. Die Gewerkschaft will uns bei der Öffentlichkeitsarbeit bzw. bei der Verbreitung der Projektergebnisse unterstützen.


16.08.2018 Evonik-Mitarbeiter lernen mit KeaP


Ab heute werden Evonik-Mitarbeiter Teile Ihrer Einarbeitung mit Kursen durchführen, die von betrieblichen Experten mit dem KeaP-System erstellt wurden. Diese zweite Anwendungsphase durch Lernende wird uns helfen, unsere Anpassungen zu evaluieren und zugleich weitere Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.


26.07.2018 Projektvorstellung bei einem Nahrungsmittel-Verarbeiter

Ab heute beginnt ein Austausch mit einem weiteren Mittelstandsunternehmen über das KeaP-Projekt. Hierzu wurden zunächst das Vorhaben und der Ansatz vorgestellt und die Anlernprozesse des Unternehmens diskutiert. Weitere Termine zur Diskussion mit Akteuren aus der Produktion sind geplant.


25.07.2018 Austausch mit einem Bildungsexperten

Heute haben wir KeaP einem Experten für Aus- und Weiterbildung aus einem Pharmaunternehmen vorgestellt. Neben der sehr konstruktiven Diskussion über den Ansatz und die didaktischen Methoden wird der Bildungsexperte unser System in den nächsten Wochen testen und uns weiteres Feedback zukommen lassen.


05.07.2018 Weitere KMU Erprobung

Wir freuen uns, das KeaP System in einem weiteren KMU zu erproben. Ein Mittelständisches Unternehmen, das Automaten für den ÖPNV produziert und vertreibt, wird unser System testen. Der Transfer unseres Konzeptes soll Übereinstimmungen mit den KMU-typischen Bedarfen aufzeigen und die Anwendbarkeit überprüfen.


04.07.2018 Expertenkreisschulung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Auf Einladung der IG BCE haben wir an einer Schulung des Expertenkreises für Aus- und Weiterbildung teilgenommen. Wir konnten unsere Konzepte und unser System vorstellen und haben von den Experten Anmerkungen und Feedback zur Verbesserung unserer Methoden erhalten.


07.06.2018 Neuer Evonik Betrieb testet KeaP Methoden


Heute durften wir KeaP dem Leiter und Beschäftigten eines weiteren Betriebes bei Evonik in Worms vorstellen. Unsere Präsentation traf auf großes Interesse. Drei weitere erfahrene Mitarbeiter werden in den kommenden Wochen Lernaufträge mit den KeaP Methoden und Tools entwickeln.


13.05.2018 KMU Erprobung


Heute haben wir die Zusammenarbeit mit einem KMU aufgenommen, das unser Forschungsvorhaben unterstützt. Nachdem wir das Konzept und die Tools in der chemischen Industrie entwickelt haben, erwarten wir uns aus diesen Transferaktivitäten wichtige Erfahrungen. Dies ist ein weiterer Schritt um eine Übertragung auf KMUs im produzierenden Bereich zu überprüfen.


11.04.2018 Austausch mit einem Elektronikhersteller

Heute haben wir KeaP bei einem Unternehmen vorgestellt, das sich mit der Fertigung elektronischer Baugruppen beschäftigt. Gemeinsam haben wir die Möglichkeiten der Anwendung des KeaP Ansatzes auf hochspezialisierte Produktionsprozesse diskutiert.


04.04.2018 Zweite Erprobung in Evonik Betrieb beginnt


Wir freuen uns, ab heute mit der nächsten Erprobungsrunde zu beginnen. Das weiterentwickelte System wird bei Evonik ab heute und in den nächsten Monaten von Mitarbeitern verwendet, um Lernaufgaben, Lernmaterialien und Lernkontrollen zu erstellen.


21.03.2018 Austausch mit einem Kunststoffverarbeiter


Wir haben das Projekt bei einem Produktionsunternehmen der Bereiche Baubeschlag und Sanitär vorgestellt. Die Diskussion verlief sehr konstruktiv und hat viele Übereinstimmungen zwischen den Bedarfen des Unternehmens und dem KeaP-Konzept aufgezeigt.


05-06.03.2018 Vorstellung von KeaP auf der eQualification

Im Rahmen der vom BMBF organisierten Fachtagung eQualification haben wir unser KeaP Konzept und die entwickelten Methoden und Werkzeuge erstmals einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt. Es ergaben sich viele interessante Gespräche.


01.03.2018 Austausch mit einem Verpackungshersteller

Ab heute beginnt ein Austausch mit einem metallverarbeitenden Mittelstandsunternehmen über das KeaP-Projekt. Hierzu wurden zunächst das Projekt und der Ansatz vorgestellt und die Anlernprozesse des Unternehmens diskutiert. Weitere Termine zur Diskussion mit Akteuren aus der Produktion sind geplant.


23.02.2018 Feedback von Lernenden

Zum Abschluss unserer ersten Erprobung haben uns Produktionsmitarbeiter unserer Erprobungspartner wichtiges Feedback gegeben. Neben einer grundsätzlich positiven Rückmeldung wurden auch konstruktive Kritik und Verbesserungswünsche geäußert. Mit diesen Hinweisen können wir unser System weiterentwickeln und bei den weiteren Erprobungen ein verbessertes System einsetzen.


28.11.2017 Austausch mit einem Glashersteller

Wir haben das KeaP-Projekt bei einem KMU aus dem Gebiet der Glasproduktion und -verarbeitung vorgestellt. Nach der Projektvorstellung folgte eine sehr konstruktive Diskussion über den KeaP Ansatz. Das Unternehmen gab uns einen Input über die besondere Herausforderung der Einarbeitung vieler neuer Mitarbeiter. Der Geschäftsführer sowie Akteure aus der Produktion und Qualitätssicherung gaben uns Feedback zur Weiterentwicklung unseres Projektes.

Das Vorhaben KeaP digital wird im Rahmen des Programms Digitale Medien in der beruflichen Bildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.